Herzlich Willkommen

Rialto Palast Neumarkt


Wir begrü├čen Sie auf der Homepage des Filmtheaters Rialto Palast in Neumarkt i.d.OPf.

Auf den folgenden Seiten möchten wir ihnen unser Filmtheater etwas näher bringen und Sie über unser aktuelles Programm auf dem laufenden halten.


Unser Neumarkter Rialto-Kino,

Das Traditionskino in Neumarkt/OPf. mit Atmosphäre, aktuellem Filmangebot - technisch perfekt auch mit HFR 3D, angenehme Preise - ohne 3D Zuschlag!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Zwei Herren im Anzug

Sommer 1984, ein bayerisches Gasthaus am See: Der Wirt und Bauer Pankraz (Josef Bierbichler) und sein erwachsener Sohn Semi (Simon Donatz) haben soeben Pankraz‘ Frau und Semis Mutter Theres (Martina Gedeck) zu Grabe getragen, der Leichenschmaus ist vorbei, die letzten Gäste sind gegangen. Zusammen sitzen sie in ihrer Gaststätte und lassen, von den Umständen zur Gemeinsamkeit gezwungen, die Vergangenheit Revue passieren. Sie unterhalten sich über die beiden Weltkriege, über die Besatzung durch die Alliierten, über den geschäftlichen Aufschwung während der Wirtschaftswunderjahre, den Kalten Krieg und die Studentenunruhen. Dabei leisten ihnen zwei Herren im Anzug Gesellschaft (Johan Simons, Peter Brombacher), die Vater und Sohn zwar unbekannt sind, ihnen aber gleichwohl als Stichwortgeber dienen.
Täglich im Rialto!


Im Zweifel glücklich

Brad Sloan (Ben Stiller) führt ein glückliches Leben mit seiner Frau Melanie (Jenna Fischer) und seinem Sohn Troy (Austin Abrams). Als Brad gemeinsam mit Troy allerdings mögliche Colleges an der US-Ostküste besichtigt, weckt dies Erinnerungen an seine eigenen College-Tage. Dabei kann er das bittere Gefühl nicht abschütteln, dass seine Freunde von damals weit mehr aus ihrem Leben gemacht haben als er selbst. Während Nick (Mike White) eine große Nummer in Hollywood ist, Jason (Luke Wilson) als Hedgefonds-Manager Erfolge feiert, Politik-Koryphäe Craig (Michael Sheen) einen Beststeller nach dem anderen verfasst und auch Technik-Unternehmer Billy (Jemaine Clement) in Geld schwimmt, fristet Brad ein eher gewöhnliches Dasein. Seine Begeisterung hält sich daher auch in Grenzen, als er sich gezwungen sieht, zu seiner alten Clique wieder Kontakt aufzunehmen. Doch schon bald stellt er fest, dass Erfolg und Glück nicht dasselbe sind...
Täglich im Rialto!


MADAME AURORA und der Duft von Frühling

Aurore (Agnès Jaoui), die bald Großmutter werden wird, lebt von ihrem Mann getrennt, war bislang jedoch immer ganz glücklich mit ihrem Leben und ihren beiden erwachsenen Töchtern Sarah (Sarah Suco) und Lucie (Lou Roy-Lecollinet). Doch nun hat sie ihren Job verloren, leidet an den Wechseljahren und alles in allem könnte es besser in ihrem Leben laufen. Zunehmend sieht sie sich an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Doch da trifft sie zufällig ihre große Jugendliebe Christophe (Thibault de Montalembert) wieder und beschließt, sich nicht länger vom Schicksal herumschubsen zu lassen, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Es ist Zeit für einen Neustart! Dabei helfen Aurores Freundin Mano (Pascale Arbillot) und ihre beiden Töchter sehr…
Ab 26.04.18 im Rialto!


Die Pariserin - Mission Baskenland

Eigentlich soll die smarte Pariser Geschäftsfrau Sybille (Élodie Fontan) bloß einen kleinen Eisenwarenhandel für eine große Supermarktkette aufkaufen. Dummerweise liegt der Laden direkt im Baskenland und die Einheimischen dort sind für ihre Sturheit bekannt. Kein leichtes Unterfangen für Sybille, die schnell an ihre Grenzen stößt. Denn Ramuntxo Beitialarrangoïta (Florent Peyre), der Neffe des Inhabers, ist strikt gegen den Verkauf. Erst, als Sybille und Ramuntxo einige Gläser vom berühmt-berüchtigten baskischen Likör Izarra intus haben, scheint das Eis zu brechen.
Ab 03. Mai 2018 im Rialto!


Wohne lieber ungewöhnlich

Bastien (Teïlo Azaïs) und seine Geschwister haben die Schnauze voll: Sie sind Teil einer riesigen und weit verzweigten Patchworkfamilie, die neben Bastiens Mutter Sophie (Julie Gayet) und ihrem neuen Mann Hugo (Lucien Jean-Baptiste) noch aus sechs weiteren Erziehungsberechtigten besteht – alleine Sophie hat drei Kinder aus drei Ehen und auch ihre ehemaligen Partner haben fleißig neu geheiratet und Nachkommen gezeugt. Doch nun wollen Bastien und seine Halbgeschwister nicht mehr von Wohnung zu Wohnung ziehen und mit Hilfe eines komplizierten Systems zu ihren diversen Freizeitaktivitäten kutschiert werden. Sie beziehen eine große Altbauwohnung, in der sie fortan dauerhaft leben wollen, und stattdessen sollen nun ihre acht Elternteile anhand eines ausgeklügelten Betreuungsplans abwechselnd ihrer Sorgeverantwortung nachkommen. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert…


FOOTPRINTS - Der Weg deines Lebens

Dieser Film über den Jakobsweg ist ein ganz besonderer. Er führt zu dem,um was es beim Pilgern ursprünglich geht: er führt zu Gott! Zehn junge Männer , begleitet von einem Priester, lassen sich auf dieses Abenteuer ein.
Auf dem Küstenweg werden sie mit essentiellen Themen konfrontiert: dem sinn von Hingabe, Opfer und leiden, der Erfahrung der innigen Freundschaft unter vormals Fremden, der Freude an den einfachen Dingen, der Stärkung durch das gebet und die Feier der Messe.
In schönen Bildern, untermalt von wunderbarer Musik dokumentiert Cotelo den äußeren und inneren Weg, den die elf Männer zurücklegen.
Ab 24. Mai 2018 im Rialto!


Eine Welt - Unsere Verantwortung

Im Rahmen der Filmreihe: "Eine Welt - Unsere Verantwortung" zeigen wir Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 19:00 Uhr den Film: " The Age of Stupid "
Zum Film:
Wir schreiben das Jahr 2055. London ist überflutet. Sydney steht in Flammen. Las Vegas wurde von der Wüste verschluckt! Der letzte Mensch sitzt in der geschmolzenen Arktis in einem riesigen Weltarchiv, das die Überreste der Zivilisation enthältund fragt mit stoischen Ausdruck. Warum haben wir die Klimakatastrophe nicht verhindert, als wir die Chance dazu hatten?
Der Eintritt ist frei!
Die Filmreihe wir gefördert von aktives Neumarkt e.V., Gloßner Immobilien, KLEBL-Hausbau, Neumarkter Lammsbräu, Bund Naturschutz Bayern e.V. und Eine-Welt-Laden Neumarkt!


SCHULKINOWOCHE BAYERN 16. - 24. Juli 2018

Zum 11. Mal findet die SCHULKINOWOCHE BAYERN und wie alle Jahre auch im RIALTO PALAST NEUMARKT statt.
Sie können bis zum 1. Juli 2018 unter "www.schulkinowoche.bayern.de" oder unter Tel.: 089 2170-2239 bei Frau Tina Flemmerer oder Fax 089 2170-1359 aus den unten angezeigten Filmen auswählen und sich anmelden. (Staatsministerium für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)).
In Neumarkt werden folgend Filme gezeigt:
- Die kleineHexe
- Jim Knopf und Lucas der Lokomotivführer
- Überflieger - Kleine Vögel-Großes Grklapper
- Paddington 2
- Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
- RARA - Meine Eltern sind irgendwie anders
- Wunder
- Simpel
- Mein Blind Date mit dem Leben
- Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück
- Das schweigendfe Klassenzimmer
- Aus dem Nichts


Sauerkrautkoma

Der bayerische Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist im Stress, denn an allen Ecken und Enden seines Lebens scheint es derzeit gleichzeitig zu brennen: Beruflich bedeutet das eine Zwangsbeförderung, die ihn nach München führt, während Freunde und Bekannte in Niederkaltenkirchen ihm mehr als deutlich sagen, dass es langsam mal Zeit für eine Hochzeit mit Susi (Lisa Maria Potthoff) wäre. Und dann taucht im alten Auto von Franz' Vater (Eisi Gulp), einem klapperigen Opel Admiral, zu allem Unglück auch noch die Leiche einer Frau auf. Da vermischt sich schon mal Berufliches mit Privatem und der Dorfgendarm weiß bald nicht mehr, wo ihm der Kopf steht.
Ab 9.8.18 im Rialto!