Herzlich Willkommen

Rialto Palast Neumarkt


Wir begrü├čen Sie auf der Homepage des Filmtheaters Rialto Palast in Neumarkt i.d.OPf.

Auf den folgenden Seiten möchten wir ihnen unser Filmtheater etwas näher bringen und Sie über unser aktuelles Programm auf dem laufenden halten.


NIGHTLIFE

Milo (Elyas M’Barek) arbeitet als Barkeeper in Berlin. Wenn er nicht gerade den Tag zur Nacht macht und danach noch weiterfeiert, wacht er bei fremden Frauen im Bett auf und beobachtet er andere dabei, wie sie bei Tageslicht ein ganz normales Leben führen. Eines Nachts trifft er durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski) kennen. Sie liebt Musik über alles und hat von ihrer Chefin das Angebot bekommen, bei einem Musiklabel in Atlanta zu arbeiten. In der nächsten Woche soll es für sie schon in die USA gehen. Die beiden verabreden sich für ein Date noch am selben Abend, schließlich will Milo verhindern, dass die Frau seines Lebens die Stadt verlässt. Die bislang so perfekte romantische Verabredung eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) hereinplatzt, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Es ist der Beginn einer durchgeknallten Jagd durch das nächtliche Berlin...
Täglich im Rialto!


Enkel für Anfänger

Die Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen und weil sie auf typische Senioren-Aktivitäten wie Nordic Walking keine Lust haben, lassen sich die kinder- und enkellosen Karin und Gerhard von Philippa dazu überreden, sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen als Leih-Omas und -Opas anzubieten. Philippa betreut nämlich sein einiger Zeit die kleine Leonie als Paten-Oma und ist damit sehr glücklich. Ehe sich Karin und Gerhard versehen, stecken auch sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden zu Kinderparadiesen umgestaltet und noch dazu müssen sie sich mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Doch trotz allem erleben sie dabei die aufregendste Zeit ihres Lebens…
Demnächst im Rialto!


Das Leben ist ein Fest

Zum Internationalen Welt-Frauentag am Sonntag, den 08.03.2020 um 19:00 Uhr zeigt die SPD-Ortsgruppe Neumarkt im Rialto-Kino den Film: "DAS LEBEN IST EIN FEST"
Zum Film:
Max (Jean-Pierre Bacri) ist einer der erfahrensten und professionellsten Hochzeitsplaner, die es in Frankreich gibt. Doch sein aktueller Auftrag, die Hochzeit von Pierre (Benjamin Lavernhe) und Héléna (Judith Chemla), entwickelt sich nach und nach zu einer absoluten Katastrophe: Das Essen auf dem Buffet ist schlecht geworden, die Hochzeitsgesellschaft steckt auf dem Weg zur Location im Stau fest, der Fotograf verhält sich unprofessionell, ist damit aber immer noch besser als die Band, die gleich komplett abgesagt hat oder Max‘ Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt. Noch dazu trennt sich Max' Geliebte Josiane (Suzanne Clément) von ihm und sein Schwager Julien (Vincent Macaigne) ist in die Braut verliebt. Aufgrund der schieren Anhäufung von Problemen beschließt Max, seine Karriere als Hochzeitsplaner zu beenden und seine Firma zu verkaufen. Oder wendet sich am Ende doch noch alles zum Guten und das unter keinem guten Stern stehende Fest wird ein Erfolg?
Eintrittskarten wie alle Jahre wieder im SPD-Bürgerbüro, Ringstraße 5a, Neumarkt oder unter SPD-Buero-NM@t-online.de.


Schulkinowochen 2020 im Rialto Palast

Auch im Jahr 2020 finden vom 23. März bis 1. April im Rialto Palast wieder die Schulkinowochen Bayern statt.
Es werden folgende Filme für unsere Kinder und Jugendlichen gezeigt:

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei
Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch
A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando
Paddington 2
Unheimlich perfekte Freunde
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte
Wunder
Der Junge muß an die frische Luft
Ballon
Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen
Deutschstunde

Anmeldungen können direkt beim Bayerischen Kultusminsterium, Frau Veronika Schwarz telefonisch unter 089/2170-2294 oder per E-Mail unter SKW.Oberpfalz@isb.bayern.de erfolgen.


Hannes

Die beiden 19-jährigen Moritz (Leonard Scheicher) und Hannes (Johannes Nussbaum) sind schon seit ihrer Geburt beste Freunde, auch wenn die beiden jungen Männer sehr unterschiedlich sind: Moritz ist verträumt und bringt sich immer wieder in Schwierigkeiten, während Hannes voller Lebenslust ist und genau weiß, wo er hin will. Doch dann ändert sich durch einen schicksalhaften Motorradunfall alles, denn Hannes wird schwer verletzt und fällt ins Koma. Obwohl unklar ist, ob er jemals wieder erwacht, glaubt Moritz fest an die Genesung seines besten Freundes. Er will fortan Hannes' Leben an dessen Stelle weiterleben, denn er sehnt sich nach Leben, Liebe und Freundschaft..
Verfilmung des gleichnamigen Romans von Rita Falk.
Demnächst im Rialto!